Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

GERRIETS: Variable Raumakustik mit Textilien

5. Juni//10:15 - 11:00

Variable Raumakustik mit Textilien – technische Ausführungsbeispiele in Multifunktions-Häusern

Das Thema variable Raumakustik ist nicht neu, hat aber in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen. Wurden in den nationalen und internationalen Spielstätten vor einigen Jahrzehnten lediglich die ursprünglich angedachten Vorführungen gegeben (Oper im Opernhaus, Konzerte im Konzerthaus, Theateraufführungen im Theater etc.), so finden sich die Häuser heutzutage vor der Herausforderung, für viele verschiedene Anwendungszwecke gerüstet zu sein.
Textilien bieten hier eine sehr vielseitige Möglichkeit, variable Raumakustik mit überschaubarem Aufwand in das Design zu integrieren. Sei es in Form von Vorhängen oder Rollbannern, als absorbierende Panels, reflektierende Flächen hinter dem Orchester oder akustisch transparente Wandverkleidungen. Aber auch die temporäre und flexible Raumtrennung durch schalldämmende Vorhanganlagen ist mit einer geschickten Auswahl der richtigen Materialkombination möglich.

Dieser Vortrag zeigt die unterschiedlichen technischen Lösungen und deren Anwendungsgebiete auf und zeigt anhand unterschiedlichster Projektbeispiele der letzten Jahre, wie mit Textilien eine variable Raumakustik geschaffen werden kann.


Sprache: Deutsch, keine Übersetzung


Referent: Jonas Schira (Director Projects & Acoustics, Gerriets GmbH)

Details

Datum:
5. Juni
Zeit:
10:15 - 11:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

STATION-Berlin
Luckenwalder Str. 4–6
Berlin, Berlin 10963 Deutschland
Telefon:
+ 49 (0)30 88 000 719
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

DTHG Service GmbH
Telefon:
+49 221-95491292
E-Mail:
gmbh@dthg.de
Veranstalter-Website anzeigen
GERRIETS: Variable Raumakustik mit Textilien
Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzpolitik einverstanden.
Read more